Okane’s Trend-Targeting-Preis Action-Technik

Wenn Sie meinen Preis-Handeln-Handel folgten, dann können Sie bereits wissen, dass ich es vorziehe, die Leuchter und Preismuster zu analysieren, anstatt nach Indikator-basierten Strategien.
Deshalb habe ich beschlossen, eine Technik, die ich für den Handel der Trends zu teilen, indem ich zuerst identifizieren Unterstützung und Widerstand Bereichen und Ausbrüche. Meiner Meinung nach sollten Sie bereits ein Verständnis davon haben, wie man horizontale Linien zeichnet und mit Konvergenz / Divergenz-Muster vertraut sein. Daher kann ich meine Strategie nur den fortgeschritteneren Händlern empfehlen.
Jedenfalls ist dies ein dreistufiger Preis Action-Technik, die mit der Suche nach einem Gebiet der Divergenz … oder der Trend … oder die Ziele einen Broker suchen beginnt. Nun, es ist eine Art von „Huhn oder Ei“ Situation um ehrlich zu sein. Es ist wie ein Kreis, also spielt es keine Rolle, wo man http://www.brokerbetrug.com/anyoption/ „springt“. Nur hängen eng und folgen Sie den Anweisungen und Sie werden sehen, was ich meine. In meiner Erfahrung sind Währungen die Vermögenswerte, die am besten mit meiner technischen Analyse, vor allem die EUR / USD.

& nbsp;

Schritt 1. Identifizierung der Divergenz

Was ist also eine Divergenz? Diese Bereiche treten häufig am Ende eines Trends auf. Natürlich gibt es verschiedene Trends auf verschiedene Zeitrahmen. Jedoch, während des ersten Schrittes, mag ich die stündlichen Diagramme verwenden, um einen Trend mit klaren Höhen und Tiefen zu finden. Wenn der Trend bärisch ist, dann sollten Sie niedrigere Tiefs und niedrigere Höhen finden. In diesem Fall zeichnen Sie eine Trendlinie an der Spitze der Höhen (manchmal eine Mischung von Kerzenwänden und Körper). Wenn der Trend bullish auf der anderen Seite, sollten Sie sehen, klar höhere um mit dem Trading zu beginnen Tiefen und höhere Höhen und Sie können eine Trendlinie auf der Grundlage der höheren Tiefen zu zeichnen.

Hier ist solch ein Bereich auf der H1, Trend war bärisch!

Beachten Sie, dass am Ende der Linie, unten rechts, Preis schien eine starke Unterstützung zu erreichen und ist nicht mehr schaffen niedrigere Höhen und tieferen Tiefen! Wir können tatsächlich sehen, dass der Preis ist sogar die Schaffung höherer Tiefen und höhere Höhen! Und die letzten Leuchter am Ende der Trendlinie werden „verschärft“, man sinkt, die anderen steigen, als ob der Markt auf etwas wartet. Ja, tatsächlich wartet es auf einen Ausbruch!

An dieser Stelle sollten wir uns mit der Einrichtung von Ziel- oder Widerstandslinien fertig machen. Dies ist Schritt 2.

& nbsp;

Schritt 2. Einrichten der Zielzeilen

Bevor der Preis aus der Trendlinie ausbricht, müssen wir eine Vorstellung davon haben, wo er hin will. Mit anderen Worten, wir müssen den nächsten Widerstand oder Unterstützung identifizieren. Im obigen Fall war die Divergenz bullish , www.brokerbetrug.com so dass wir einen bullishen Break erwarten und daher müssen wir eine Widerstandslinie zeichnen.
Dies ist der schwierige Teil, weil Sie verstehen müssen, wo Sie Ihre Linien zu zeichnen. Der einfachste Weg ist, um zu sehen, ein paar verschiedene Zeitrahmen wie H4, H1 und manchmal sogar die täglichen Charts zu sehen, wo die jüngsten Unterstützung oder Widerstand ist. Im obigen Fall konnten wir den Widerstand auf den Stundenplänen auf der Grundlage des jüngsten Kursverlaufs leicht identifizieren. Siehe das Bild unten.

Schritt 3. Trades in Richtung Ziel setzen

Nun, da wir ein Ziel haben und die Trendlinie gebrochen ist, ist es Zeit, gegen den Zielwiderstand zu handeln und etwas Geld zu verdienen! Sobald der Preis ausbricht, gibt es in der Regel entweder einen großen Sprung in die Richtung, in der der Kurs die Trendlinie oder eine „kleinere“ Bewegung gebrochen hat. Manchmal wird der Preis sogar zurückfallen auf den Trend und nutzen sie als Unterstützung, dies ist ein guter Bereich für den Eintritt in den Handel so schlage ich vor, Sie nicht entfernen Sie Ihre Trendlinie noch so können Sie die „Kuss Goodbye“ zu sehen. Wenn, wie ich schon sagte, der Sprung plötzlich und ein flüchtiger ist, möchten Sie vielleicht zuerst auf einen Retracement warten. Die Abbildung oben zeigt Preis, der uns eine brokerbetrug gute Gelegenheit gibt, an einem höheren Tief nach dem Ausbruch zu betreten. Ich ziehe es vor, zu den niedrigeren Zeitrahmen nach dem Ausbruch zu gehen, um die kleineren höheren Tiefs (bullish breakout) oder niedrigere Höhen (bärischer Ausbruch) zu fahren.
Unten ist ein Beispiel, das auf dem M15 basiert, aber ob Sie M15 oder M5 verwenden, hängt davon ab, wo Sie Ihre Trendlinie am besten platzieren können. Bedeutung, wo Sie am besten an den Preis anpassen können.

Hier finden Sie weitere Beispiele für Live Trades in meinem Trading-Tagebuch, da ich diese Technik sehr oft nutze. Lernen Sie von ihnen!

Der Zyklus eines Trends

Ich hoffe, Sie verstehen jetzt, was ich mit „das ist wie ein Kreis“ gemeint. Ich meine, wenn Preis ist bereits Trend, dann können Sie einfach Trendlinien, um Trades in Richtung der Ziel-Support oder Widerstand Linie nehmen.
Wenn der Kurs am Ende des Trends liegt und divergiert, nachdem er ein Ziel erreicht hat, dann warten Sie auf den Ausbruch und tauschen Sie ihn auf das nächste Ziel. Also, wo Sie „einsteigen“, hängt davon ab, welcher Preis im Moment der Suche in Ihren Charts zu tun ist. Verwenden Sie den Stunden- und Zeitrahmen, um starke Unterstützungs- und Widerstandslinien einzurichten und verwenden Sie die niedrigeren Zeitrahmen, um den Trend zu diesen Zielen zu fahren. Wenn Sie längere Abläufe verwenden möchten, dann können Sie natürlich diese gute Seite nur die ho verwenden

Comments are closed.